Militaria-Scholz - The Time Machine 1813-1945
HB Militaria
Militaria Fachbuch
Ratisbons
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Vollmitglied
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    133

    Will mal was loswerden!

    Hallo Jungs!

    Wollte hier mal was loswerden!

    Ich verabschiede mich gerade von meiner Sammlung, es ist mir bewusst, das man nicht Top- Preise fuer seine Sachen erziehlt. aber wenn ich beispielsweise eine Feldedfasche mit Becher fuer 45,- anbiete und ich ne Meldung bekomme fur 5.- dann frage ich mich schon wo bleibt die Realitaet????

    Was meint Ihr Zeltbahn, Bajonett etc vorhanden

  2. #2
    Unterstützendes Mitglied Bilder Upload Avatar von jason28
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    559
    Nabend Vril,

    Auch in diesem Hobby tummeln sich genug Leute, welche es am liebsten geschenkt haben wollen. Entweder für die eigene Sammlung oder besser noch um es mit 300 prozentigen Gewinn an den nächsten mit einer tollen Geschichte zu verkaufen.

    Sowas wird dir immer passieren und ärgere dich nicht über diese frechen Angebote bzw. Preisvorschläge, da du letzten Endes entscheidest für wieviel es deine Sammlung verlassen soll.

    Kurz um, setze dir Limits für jedes deiner Stücke, bei Mehrabnahme komme dem Käufer gern einwenig entgegen, zu verschenken hat jedoch keiner etwas. Ich musste mich, wie eigentlich jeder Sammler, bei Orden, dvds, selbst Tickets oder Waschmaschinen freche und unverschämte Preise und dumme Argumente anhören. Da haben es manche sogar verdient nicht einmal darauf zu reagieren.

    Dir viel Glück und Erfolg und weiter so.
    LG
    Jason28
    Auf der Suche nach Sturm- & Kampfabzeichen!
    Ich versichere, dass die von mir gezeigten Gegenstände aus der Zeit 1933-1945 nur gem. §86 u. 86a StGB. zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung u. kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung o. Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens gezeigt werden.

  3. #3
    Vollmitglied Avatar von peter51
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    998
    Hallo,

    ja das kenn ich, am liebsten noch Geld überweisen! Lass dich nicht verückt machen und es lohnt nicht drauf zu antworten.
    Ich habe auch schon eine große Sammlung veräußert, und ich habe das 8 fache bekommen als man mir am Anfang geboten hatte,,, und es ist auch noch ein ganzer Teil über.
    Also ruhig Blut das wird schon,,, aber falls du noch eine schöne Feldfasche mit Becher hast kannst du gerne bei mir melden.

    MfG Peter

  4. #4
    Moderator Avatar von screensize
    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.344
    Ich kann von dir überhaupt keine Verkaufsbeiträge hier im Forum sehen.
    Also scheint es sich nicht um Mitglieder dieses Forums zu handeln.

  5. #5
    Technischer Administrator Bilder Upload Avatar von Onkel
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    775
    Denke das kam via Facebook
    Da sind viele Träumer und "Fachleute" unterwegs

    Kameradschaft ist mehr als ein Wort

    Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man hundertmal gehört hat, als eine Wahrheit, die man noch nie gehört hat.
    Robert S. Lynd

  6. #6
    Unterstützendes Mitglied Bilder Upload Avatar von jason28
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    559
    Ohja, sa tummeln sich wirklich so richtig viele Experten und Fachleute rum, mit denen ich schon paarmal angeeckt bin, nachdem man ihnen mehrfach sagen muss, Kopie was du da an den Mann bringen willst oder zu teuer....bla bla bla....naja....

    LG
    Jason28
    Auf der Suche nach Sturm- & Kampfabzeichen!
    Ich versichere, dass die von mir gezeigten Gegenstände aus der Zeit 1933-1945 nur gem. §86 u. 86a StGB. zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung u. kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung o. Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens gezeigt werden.

  7. #7
    Vollmitglied
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    133
    Nein es war nicht auf FB und auch nicht hier , es war auf einer lokalen Seite

    Wie macht Ihr das eigentlich wenn Ihr was zum Verkauf anbietet mit dem Verkaufspreis? verlangt Ihr einen Preis der einen gewissen Prozentsatz unter dem Haendlerpreis liegt, oder nehmt Ihr die Preise von e-bay, oder sagt Ihr euch, Ich habe damals soundsoviel bezahlt, und zu dem Preis gebe ich es wieder ab, und ein anderer Sammler soll nun Freude damit haben??
    Bin auf Antworten gespannt.

    Gruss, Vriljaeger

  8. #8
    Moderator Avatar von screensize
    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.344
    Bei gängigen Sachen sind bei eBay erzielte Preise gute Richtwerte. Ich ziehe dann meist aber circa 10% ab da ich keine Gebühren zahlen muss .

    Gesendet von meinem T04 mit Tapatalk

  9. #9
    Vollmitglied Avatar von James
    Registriert seit
    16.07.2012
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    333
    Mir ist der heutige Hänlderpreis schon eine wichtige Hilfe.
    Wenn man ca 70% davon bekommt kann man schon zufrieden sein.
    Je seltener natürlich umso bessere Preise.
    Ebay beobachten geht natürlich auch.Da wird aber auch viel Mist angeboten.
    Oberste Regel: Immer bei mehreren Händlern reinschauen.Da schwanken die Preise auch gewaltig.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •