Militaria-Scholz - The Time Machine 1813-1945
HB Militaria
Militaria Fachbuch
Ratisbons
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Vollmitglied Avatar von bronko72
    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    318
    hallo klaus!

    Auch ungemarkte Stücke sind verliehen worden.
    laut vorschrift mussten die ek,welche an die GOK geliefert wurden,mit dem kürzel des jeweilige herstellers gemarkt sein.ich kann und möchte nicht ausschliessen das dennoch ungemarkte "durchgerutscht" sind,jedoch habe ich bislang noch keines gesehen,auf die ek1 bezogen.

    Erkennen kann man das nur am Kern.
    das stimmt nicht!
    es gab hersteller,welche den gleichen kern für die verleihungs-und kaufstücke verwendet haben,zum beispiel dir firma godet.

    grüsse ronald!
    Meine Suche
    -Eiserner Halbmond vom Hersteller Godet Berlin
    -Schlesischer Adler 1.& 2.Klasse mit Punze des Herstellers Meybauer
    -Varianten Verwundetenabzeichen WK1,speziell hohl verbödet bzw. an Schraubscheibe bzw. Echtsilberstücke

  2. #12
    Unterstützendes Mitglied Bilder Upload Avatar von HuKlaus
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    128
    Hallo Ronald,

    die Vorschrift kenne ich nicht, aber man lernt ja nie aus. Ich habe darüber nichts gefunden. Kannst du mir bitte die Quelle nennen?

    Heißt das umgekehrt auch, dass die Zweitstücke nicht gemarkt sein dürfen?

    Gruß
    Klaus

  3. #13
    Vollmitglied Avatar von bronko72
    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    318
    hallo klaus!

    die bislang beste quelle zum thema ek ist das buch von frank wernitz......
    http://www.ebay.de/itm/DAS-EISERNE-K...3D300879925348

    Heißt das umgekehrt auch, dass die Zweitstücke nicht gemarkt sein dürfen?
    prinzipell kann man sagen.....
    -verleihungsstück:gerade,eisenkern,rahmen und grundplatte aus silber,nadlesystem,buchstabenkürzel für den jeweilige hersteller,keine feingehaltspunze einzige ausnahme "CD800" warum auch immer
    -kaufexemplare:gewölbt oder gerade,eisen-o oder buntmetall-/zinkkern,rahmen und grundplatte aus silber oder buntmetall versilbert,nadel-oder schraubscheibensystem,feingehaltspunze,wappenpunze ,hersteller z.b. "GODET BERLIN"

    grüsse ronald!
    Meine Suche
    -Eiserner Halbmond vom Hersteller Godet Berlin
    -Schlesischer Adler 1.& 2.Klasse mit Punze des Herstellers Meybauer
    -Varianten Verwundetenabzeichen WK1,speziell hohl verbödet bzw. an Schraubscheibe bzw. Echtsilberstücke

  4. #14
    Unterstützendes Mitglied Bilder Upload Avatar von HuKlaus
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    128
    Spitze! Danke für die Antwort Ronald!
    Und ich dachte ich wüsste schon fast alles.

  5. #15
    Vollmitglied Avatar von bronko72
    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    318
    hallo klaus!

    Und ich dachte ich wüsste schon fast alles.
    das ist kaum möglich,dafür ist das thema ek,wie auch so viele anderen,einfach zu umfangreich ;o)
    mit dem buch kann man sich aber ein solides grundwissen aneignen.

    grüsse ronald!
    Meine Suche
    -Eiserner Halbmond vom Hersteller Godet Berlin
    -Schlesischer Adler 1.& 2.Klasse mit Punze des Herstellers Meybauer
    -Varianten Verwundetenabzeichen WK1,speziell hohl verbödet bzw. an Schraubscheibe bzw. Echtsilberstücke

  6. #16
    Unterstützendes Mitglied Bilder Upload Avatar von wopei311
    Registriert seit
    12.10.2013
    Ort
    Ungarn
    Beiträge
    579
    Danke für Eure Hilfe. Habe wieder etwas dazu gelernt.

    Grüße Wolfgang
    Als Gäste kommen, als Freunde gehen.


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •